Kunst im Garten 2022 abgesagt, Alternativ-Programm am Sonntag

Witterungsbedingt müssen wir die Kunstausstellung leider ausfallen lassen. Zu viele Künstler haben ihre Teilnahme abgesagt.

Der Dorfverein hält trotzdem die Diele und den überdachten Bereich davor für seine Gäste und Mitglieder geöffnet. Es gibt Federweißen und Zwiebelkuchen (ab 12:00 Uhr), Paulaner Oktoberfestbier und Bratwurst und natürlich auch Kaffee und Softgetränke zum gemütlichen Beisammensein auf der Diele von Timmermann´s Hof.

Wir freuen uns, wenn ihr zwischen 11:00 und 17:00 Uhr vorbeischaut, Zeit für einen netten Plausch habt und Hunger und Durst mitbringt und mit uns einen schönen Tag verbringt.

Save the Date: Kunst im Garten 2022

Hefte raus, Klassenarbeit, besser Kalender raus und vormerken: Kunst im Garten 2022 findet am 18.09. statt. Wie in jedem Jahr sind wir zu Gast auf Timmermann’s Hof. Es gibt Kaffee & Kuchen, Bratwurst & Bier vom Fass, Wein & Sekt, warmen Zwiebelkuchen und ab Mittag Live-Musik von Mark Eaton.

Boulebahn in Sprötze eröffnet

Auf dem Gelände der Tennisabteilung des TSV Sprötze ist eine Bouleanlage eröffnet worden. Der TSV Sprötze und der Dorfverein Sprötze haben gemeinsam die Bouleanlage bei der Grundschule geschaffen.

„Wir haben einen neuen Begegnungspunkt in Sprötze“ , dieses ist die gemeinsame Meinung der Ortsbürgermeisterin Heidi Micheel und der beiden Vorsitzenden vom TSV und vom Dorfverein, Norbert Vietheer und Peter Noetzel. Das Kooperationsprojekt ist das Ergebnis einer gelungenen Zusammenarbeit der beiden Vereine. Auf dem ehemaligen Tennisplatz wurden durch den aktiven Einsatz der Mitglieder des Dorfvereins drei Boulebahnen errichtet. Dazu wurden die Bahnen mit Kanthölzern begrenzt und zusätzlicher Splitt aufgetragen, um ein gutes Spiel zu ermöglichen. Sitzmöglichkeiten und die Gegebenheiten der Tennisanlage runden die neue Sportstätte ab. „Boule hat eine lange wechselvolle Geschichte“, führte Heidi Micheel in ihrer kurzen Ansprache aus und die beiden Vorsitzenden ergänzten, dass sie hoffen, dass das Spiel auch in Sprötze auf breites Interesse, nicht nur bei der Generation 60 plus, stoßen wird.

Norbert Vietheer, TSV Sprötze, Heidi Micheel, Ortsbürgermeisterin Sprötze und Peter Noetzel, Dorfverein Sprötze (v.l.n.r), bei den Einweihungswürfen der Boulebahn.

Einweihung Sprötzer Bouleplatz

Es ist geschafft: Der Dorfverein Sprötze hat in Kooperation mit dem TSV Sprötze einen Bouleplatz angelegt, auf dem bis jetzt 3 Spielbahnen entstanden sind. Der ehemalige Tennisplatz 4, der schon seit Jahren nicht mehr genutzt wurde, musste weichen.

Kurze Zusammenfassung was im letzten halben Jahr geleistet wurde: Zuerst wurden die Bahnbegrenzungen aus Holzbalken zusammengebaut, dann wurde die obere rote Granulatschicht mühevoll entfernt und das Granulat an anderer Stelle als Wegeunterbau verwendet. Auf den schon vorhandenen Untergrund wurde eine Splittschicht von 5 cm Höhe eingebracht und festgewalzt. Dabei haben wir auch das regelmäßige Bewässern nicht vergessen. Nun sind die Bahnen fertig und warten auf regen Spielbetrieb.

Jedes Mitglied des TSV und/oder Dorfverein Sprötze darf diese Bahnen benutzen. Es gibt bereits jetzt viele Anhänger dieser Sportart, die nicht nur aus „alten Herren“ bestehen.

Zur Einweihung laden wir alle Sprötzer gerne ein: Sie findet statt am Donnerstag, den 23.06.2022 um 18:00 Uhr auf der neuen Boule-Anlage. Bei einem Glas Wein oder Bier werden wir dann offiziell die Boule-Saison für Sprötze eröffnen.

Einladung zum Familienboßeln

Wir laden herzlich alle Eltern und Kinder ab 6 Jahren zu unserem Familienboßeln am
Sonntag, den 03. Juli 2022 ein.

Es wird eine gemischte Strecke durch unsere schöne Natur mit einer kleinen Pause
inkl. Pausensnack geben. Anschließend wollen wir alle zusammen auf unserem
schönen Festplatz grillen. Unseren Gästen und auch den Kindern werden wir dann
den nebenan neu geschaffenen Boule-Platz mit den verschiedensten Spiel-
Möglichkeiten vorstellen.

Start ist um 11:00 Uhr an unserem Container an der Lehrer-Schwägermann-Straße
bei der Einfahrt zur Schule und zu den Tennisplätzen.

Das Startgeld beträgt für Erwachsene € 7.- und für Kinder € 5.-. Enthalten sind alle
Speisen und Getränke währen der Boßeltour und beim Abschlussgrillen.

Die Anmeldung sollte bis zum 26. Juni erfolgen, per Mail bup.noetzel@t-online.de
oder telefonisch unter 04186 / 7829.