Arbeitseinsatz Boule-Bahnen

Gemeinsam mit dem TSV Sprötze und besonders dem angeschlossenen Tennisclub haben wir ein neues Projekt gestartet:

Der seit über 3 Jahren brachliegende Tennisplatz 4 soll gemeinsam mit Sport- und Dorfverein zu einem kleinen Boule-Zentrum umgestaltet werden. Der erste Arbeitseinsatz am 30.10. war der Beginn dieser Bereicherung für Sprötze. Die alten Planen wurden abgefegt, zusammengelegt und auf einen noch betriebsbereiten Tennisplatz als Winterschutz aufgelegt. Diese manchmal anstrengende Arbeit wurde mit einem leckeren Imbiss mit Brötchen und Kaffee belohnt, den unsere Mitglieder Birgit und Nenya zubereitet hatten. Als nächstes folgt ein Arbeitseinsatz zum Entfernen von Unkraut und Wurzeln am Randbereich und zum Festlegen der (wahrscheinlich) 4 Boule-Bahnen. Als letztes werden Begrenzungen angebracht, die den Kugeln am Ende Einhalt gebieten sollen.

Mitboulen dürfen alle Mitglieder der beteiligten Vereine, ein extra Beitrag soll erst einmal nicht dafür erhoben werden. Wir hoffen, dass viele Spieler dann dabei sind und sich auch noch der eine oder die andere für einen Arbeitseinsatz dafür melden.

Das war „Kunst im Garten 2021“

Mit unzähligen Gästen und bei bestem Wetter fand am 12. September die zehnte Kunstausstellung „Kunst im Garten“ statt. Zu Pop, Rock und Oldies von Mark Eaton genossen alle Besucher, Aussteller und auch alle freiwilligen Helfer des Dorfvereins den Tag.

Alle Bilder gibt es in unserer Galerie.