Dorffest 2022: Das Bühnenprogramm

Sprötzer Dorffest 2022 am 11. Juni! Bühnenprogramm ab 11:00 Uhr, Flohmarkt ab 7:30 Uhr.

11:00 Nat King Thomas
Jazzakkorde, Bluesmelodik und R&B Grooves mit deutschen Texten 
(Leitung: Thomas Krakowczyk)

14:00 Eröffnung
Ortsbürgermeisterin Heidi Micheel und Veranstalter Peter Noetzel
eröffnen das Dorffest

14:15 Grundschule Sprötze-Trelde tanzt
Klasse 4c: Drei Uhr Nachts – Lea & Mark Forster 
Chor der Grundschule: Lieder aus dem Montags- und Freitagskreis 
(Leitung: Maren Laudan & Barbara Findeklee-Walter)

14:30 FG Tangendorf: Feuerküken, 3-7 Jahre
Rolf Zuckowski und Volker Rosin
(Leitung: Conny Goblitschke)

14:40 TSV Sprötze: Hip Hop
Music won’t break your heart von Stan Walker
(Leitung: Elisabeth Karweck)

14:50 TSV Buchholz 08: Salsation Kids
Dance Fitness Programm von Salsa bis Pop
(Leitung: Conny Goblitschke)

15:00 TSV Sprötze: Jazz Minis, ca. 8 Jahre
Jailhouse Rock von Elvis Presley
(Leitung: Elisabeth Karweck)

15:10 TSV Buchholz 08: Salsation Erwachsene
Dance Fitness Programm von Salsa bis Pop
(Leitung: Conny Goblitschke)

15:20 TSV Sprötze: Schmetterlinge, 3-4 Jahre
Schmetterlingstanz
(Leitung: Elisabeth Karweck)

15:30 FG Tangendorf: Salsation Kids
Dance Fitness Programm von Salsa bis Pop
(Leitung: Madlen Fahl)

15:40 TSV Sprötze: Kindertanz, 3-5 Jahre
Eine Insel mit zwei Bergen von Simone Sommerland,
Karsten Glück und die Kita-Frösche
(Leitung: Elisabeth Karweck)

15:50 FG Tangendorf/TSV Buchholz 08: Salsation Combo
Dance Fitness Programm von Salsa bis Pop
(Leitung: Conny Goblitschke & Madlen Fahlen)

16:05 Blau-Weiß Buchholz: Kickboxen
Showkampf mit einen Einblick in die Welt dieser Kampfsportart
(Leitung: Pia Schneider)

16:20 Blau-Weiß Buchholz: Cheerleading
Eine außergewöhnliche Mischung aus Tanz, Turnen und Akrobatik
(Leitung: Verena Tegtmeyer

16:30 Mark Eaton 
Unplugged Oldies, Rock und Pop 

18:00 Wattenläufer
Handgemachter Rock op Platt (Plattrock) 

21:00 – 24:00 Pash Flow
Die komplette Vollgas-Rockparty im Gepäck 

Dorffest 2022: Standübersicht

Machen Sie jetzt einen vorgezogenen Rundgang über unsere „Festmeile“. Noch lieber ist es uns, Sie am 11. Juni persönlich auf dem Dorffest begrüßen zu können.

Wie immer starten wir an unserer Festbühne, die von Thomas Götze (MAS) professionell aufgebaut und betrieben wird. Seine Technik und hervorragende Betreuung sind ein Garant für gute Qualität und reibungslosen Ablauf auf der Bühne.

Die Cocktailbar ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Getränkeangebotes. Sie wird diesmal von Dirk Pauleweit betrieben und alle Mixer freuen sich jetzt schon auf viele durstige Gäste.

Gleich daneben gibt es die Möglichkeit, unseren beliebten Sprötzer Single Malt Whisky „Ben Brunsberg“ zu verkosten, um den rauchigen, erdigen Geschmack zu erleben.

„Schlag den Nagel in den Balken“ heißt es wieder bei der Boßeltruppe des Dorfvereins. Die sportlichen Herausforderungen werden für Kinder und Erwachsene angeboten.

Cay Droelle wird unter der Regie des Dorfvereins Popcorn herstellen und an kleine und große Leckermäuler verkaufen.

Sybille Wortmann wird ihre beliebten Crêpes anbieten. Welche Geschmacksrichtung liegt dieses Jahr wohl vorne? Das Angebot ist groß, die Auswahl schwer.

Direkt daneben können sich die Kleinen wieder über die tollen Preise beim Entenangeln von Gerd Wortmann freuen.

Das Jugendzentrum Buchholz (JUZ) kommt mit einem Spielmobil vorbei, das verschiedene Spiele für Kinder unterschiedlichen Alters anbietet.

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude  sponsert ein Basketball-Duell-Spiel, das vom Team des JUZ mit betreut wird.

Im beliebten Kinder-Express von Peter Greier können unsere Kleinen wieder Rennfahrer spielen und im Affenzahn um den Maibaum fahren.

Ein Sprungerlebnis der besonderen Art bietet das 4er Bungee-Trampolin „Skyline Jumper“ der Fa. Eggers Eventservice. Hier können alle Personen unter 100 kg hoch hinaus.

Wer seine Energien bereits verbraucht hat, kann sich bei den Pizza-Nomaden aus Brackel seine Energiespeicher wieder auffüllen. Aus dem Holzofen kommen leckere Pizzen in vielen Geschmacksrichtungen – da ist für jeden etwas vorbei. Dieser Strand war 2019 die große Überraschung und der absolute Publikumsrenner auf dem Dorffest.

Zur Abwechslung wieder etwas Herzhaftes: Der Imbisswagen von Sitan & Goltz aus Neuenkirchen wird uns Brat- und Currywürste, Schaschlik, Krakauer, Hamburger und viele Pommes anbieten. 

Der Bierwagen von EDEKA Schreiber gehört zum Dorffest wie kaum ein anderer Anbieter. Das freundliche Team der Fa. Schreiber wird unseren Durst schnell löschen, nicht nur mit Bier. Auch andere alkoholfreie Getränke kann man dort genießen. 

Zum Abschluss passt immer noch ein Eis. Der Eiswagenagen „Bella Italia“ von Familie Daidone aus Hamburg kommt mit original italienischem Eis aus eigener Herstellung zu uns. Wir freuen uns schon auf viele leckere Eissorten.

Damit jeder sein Getränk sicher wegbringen kann, steht der Toilettenwagen von Manual Filz aus Schneverdingen für uns bereit. Es braucht sich also keiner in die Büsche schlagen.

Wer Bungee-Trampolin-Karten kaufen will, allgemeine Infos zum Fest oder zum Dorfverein benötigt, wer Sachen findet oder abholen oder Lob und Verbesserungsvorschläge loswerden will, der ist bei der Festleitung im Organisationszelt des Dorfvereins Sprötze auf der „Insel“ in der Festplatzmitte genau richtig. Hier ist auch der Treffpunkt für die teilnehmenden Künstler.

Die Runde geht weiter mit dem Mandelwagen von Patrick Lühmann. Naschkatzen kommen hier auf ihre Kosten.

Die Landfrauen Vierdörfer e.V. und die Jungen Landfrauen des Landkreises Harburg Informieren über ihre Organisationen.
Vormittags werden im Pavillon der Landfrauen Damen des Dorfvereins Sprötze für alle Aufbauer und Flohmarktbeschicker Kaffee kochen und ausschenken.

Direkt  gegenüber der Bühne steht der Weinstand von Dirk Pauleweit. Endlich haben wir mal wieder einen Weinstand: Wein, Käse und Brot – und das von einem ausgebildeten Sommelier. Wir freuen uns schon.

Zur Tradition des Dorffestes gehört auch der Weizenbierstand von Frank Hoppe. Neben Weizenbier gibt es auch Leberkäs‘, Brez’n und „108“er.

Die Beauty Lounge by Vahide Kasami stellt Kosmetik, Wellness und andere Beauty-Leistungen vor.

Die Initiative „unsere Dörfer für Bienen und Insekten“ zeigen Möglichkeiten zur Rettung unserer Insekten auf.

Der ADFC Kreisverband Harburg bewegt etwas: Er wird uns über die umweltfreundliche Fortbewegung per Fahrrad informieren und uns Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigen 

Wir bleiben beim Fahrrad: Die Initiative „Buchholz fährt Rad“ setzt sich im Sinne des Umweltschutzes für eine Förderung des Radverkehrs in Buchholz und Umgebung ein.

Die Grundschule Sprötze-Trelde mit ihrem Schulverein Sprötze werden für Kinder und deren Angehörige Waffeln backen.

Unser Evangelischer Kindergarten Sprötze wird mit allen Kindern Fangbecher basteln und die Eltern werden eine Tombola veranstalten.

Die Freiwillige Feuerwehr Sprötze stellt ihr HLF 20 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) vor und informiert über den Feuerwehrdienst in Sprötze und Buchholz. Außerdem führt die Jugendfeuerwehr Spiele für Kinder durch.

Wer jetzt eine Kaffeepause einlegen möchte: Der Museumsverein „Vierdörfer Dönz“ lädt
von 11:00 bis 18:00 Uhr zu ihrer aktuellen Ausstellung und zur Besichtigung in der Dönz ein. 
von 14:00 – 17:00 Uhr gibt es dort auch Kaffee und Kuchen – bequem und gemütlich.

Das Autohaus Meyer aus Tostedt stellt neue Modelle von VW und Skoda vor – vom Oldie bis zum E-Auto. Beratung und Information wird selbstverständlich kompetent erfolgen.

Die Johanniter informieren über ihre Arbeit – nicht nur im Seniorenheim Schmiedehof – und betreuen die Hüpfburg, die als Rettungswagen ausgeführt ist.

Der TSV Sprötze wird unsere Kinder kreativ und lustig in verschiedenen Motiven schminken.

Wir gehen in die Natur: Der Hegering Tostedt hält einen Info-Wagen über Wild und Natur und einen über den Wolf bereit. Außerdem können Kinder unter Anleitung Nistkästen bauen.

Wir sind immer noch bei Tieren: Das Tierheim Buchholz stellt sich vor und informiert u.a. über Soforthilfe für ausgesetzte und verletzte Tiere, Vermittlung von Haustieren und Beratung bei Problemen mit Haustieren.

Der Schützenverein Sprötze-Kakenstorf führt für alle Interessierten ein Lichtpunktschießen durch.

Das war unser Rundgang, wir sind wieder bei der Bühne angekommen. Jeder, der diesen Rundgang so genau durchführt, wird feststellen: Das reicht nicht, ich habe einiges vergessen. Also auf zur nächsten Runde.

MARKTMEISTER: UWE WENTZIEN, JEN HAMMARBERG

Dorffest 2022: Flohmarkt

Wenn wir schon nach 2 Jahren Aussetzen wieder unser Dorffest begehen wollen, dann selbstverständich auch mit unserem beliebten Flohmarkt. In Teilen der Straße „Unter den Linden“, „Sprötzer Bahnhofstraße“ und dem Bahnhofsvorplatz darf dann verkauft, gefeilscht und gehandelt werden.

Anmeldungen täglich ab 17:00 Uhr bis Mittwoch, den 08.06. bei
Dagmar Bauernfeind:  04186 / 5145
Peter Noetzel: 04186 / 7829

Einlass von 07:30 Uhr (vorher ist keiner da – und der Platz ist garantiert)
Voraussichtliches Ende: 16:00 Uhr
Standgebühr: 1 Stand (3 m) = € 10.-, mit angemeldetem PKW = € 15.-
Zufahrt: nur über die „Sprötzer Bahnhofstraße“ möglich
Alle privaten Verkäufer sind herzlich eingeladen, aktiv an diesem Flohmarkt teilzunehmen.

Wir danken den fleißigen Helfern recht herzlich und wünschen allen viel Erfolg.

Dorffest 2022

Könnt ihr euch noch an unser letztes Dorffest erinnern? Viele wissen schon gar nicht mehr, wie wir Sprötzer feiern können. Nach 2 Jahren pandemiebedinger Pause freuen wir uns umso mehr darauf euch alle wieder auf dem Sprötzer Dorffest begrüßen zu drüfen.

Zweiter Arbeitseinsatz an den Sprötzer Boule-Bahnen

Gemeinsam mit der Tennisabteilung des TSV Sprötze starte im Oktober der Umbau des seit Jahren brachliegenden Tennisplatz 4 zu einer Boule-Bahn. Am 4. Dezember gingen die Umbaumaßnahmen in die zweite Runde und mit großen Schritten nimmt der Umbau Formen an.

Wenn der Umbau abgeschlossen ist dürfen alle Mitglieder der beteiligten Vereine mitboulen, ein extra Beitrag soll erst einmal nicht dafür erhoben werden. Wir hoffen, dass viele Spieler dann dabei sind und sich auch noch der eine oder die andere für einen Arbeitseinsatz dafür melden.

Termine 2022

Wie immer in der Adventszeit haben wir für euch die Veranstaltungen für das kommende Jahr terminiert. Wir hoffen alle, dass wir dann mit der Pandemie weitgehend durch sind und wir diese auch durchführen können.

Die letzten Veranstaltungen waren alle ein voller Erfolg und ihr als Mitglieder genauso wie die Sprötzer Bürger freuen sich auf neue Aktivitäten. Danke an die vielen aktiven Helfer und Unterstützer, ohne die unsere Vorhaben gar nicht umzusetzen wären. 

Wir freuen uns auf euer Kommen, selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln. 

DatumUhrzeitVeranstaltungOrt
20.02.Sonntag10:49 bis ca. 16:30Winterboßeln
(nach Anmeldung)
rings um Sprötze
25.02.Freitagab 19:30Jahreshaupt-
versammlung
wird in der Einladung
bekannt gegeben
11.06.SonntagganztägigSprötzer Dorffest
(Aufbau: 10.06. ab 17:00)
(Abbau: 12.06. ab 11:00)
Unter den Linden /
Bahnhofsvorplatz
03.07.Sonntagab 11:00Familienboßeln
(nach Anmeldung)
rings um Sprötze
30.07.Samstagab 18:00Vereinsgrillen
(nach dem Aufbau)
Tennis-Vereinsheim
31.07.Sonntag11:00 bis 15:00Musikalischer
Frühschoppen
Tennis-Vereinsheim
21.08.Sonntag10:41 bis ca. 16:30Sommerboßelnwird in der Einladung
bekannt gegeben
18.09.Sonntag8:00 bis 17:00Kunst im Garten
(Aufbau: 17.09. ab 15:00)
(Abbau: 19.09. ab 17:00)
Timmermann’s Hof
27.11.Sonntag10:49 bis ca. 16:30Herbstboßelnrings um Sprötze

Arbeitseinsatz Boule-Bahnen

Gemeinsam mit dem TSV Sprötze und besonders dem angeschlossenen Tennisclub haben wir ein neues Projekt gestartet:

Der seit über 3 Jahren brachliegende Tennisplatz 4 soll gemeinsam mit Sport- und Dorfverein zu einem kleinen Boule-Zentrum umgestaltet werden. Der erste Arbeitseinsatz am 30.10. war der Beginn dieser Bereicherung für Sprötze. Die alten Planen wurden abgefegt, zusammengelegt und auf einen noch betriebsbereiten Tennisplatz als Winterschutz aufgelegt. Diese manchmal anstrengende Arbeit wurde mit einem leckeren Imbiss mit Brötchen und Kaffee belohnt, den unsere Mitglieder Birgit und Nenya zubereitet hatten. Als nächstes folgt ein Arbeitseinsatz zum Entfernen von Unkraut und Wurzeln am Randbereich und zum Festlegen der (wahrscheinlich) 4 Boule-Bahnen. Als letztes werden Begrenzungen angebracht, die den Kugeln am Ende Einhalt gebieten sollen.

Mitboulen dürfen alle Mitglieder der beteiligten Vereine, ein extra Beitrag soll erst einmal nicht dafür erhoben werden. Wir hoffen, dass viele Spieler dann dabei sind und sich auch noch der eine oder die andere für einen Arbeitseinsatz dafür melden.