Boulebahn in Sprötze eröffnet

Auf dem Gelände der Tennisabteilung des TSV Sprötze ist eine Bouleanlage eröffnet worden. Der TSV Sprötze und der Dorfverein Sprötze haben gemeinsam die Bouleanlage bei der Grundschule geschaffen.

„Wir haben einen neuen Begegnungspunkt in Sprötze“ , dieses ist die gemeinsame Meinung der Ortsbürgermeisterin Heidi Micheel und der beiden Vorsitzenden vom TSV und vom Dorfverein, Norbert Vietheer und Peter Noetzel. Das Kooperationsprojekt ist das Ergebnis einer gelungenen Zusammenarbeit der beiden Vereine. Auf dem ehemaligen Tennisplatz wurden durch den aktiven Einsatz der Mitglieder des Dorfvereins drei Boulebahnen errichtet. Dazu wurden die Bahnen mit Kanthölzern begrenzt und zusätzlicher Splitt aufgetragen, um ein gutes Spiel zu ermöglichen. Sitzmöglichkeiten und die Gegebenheiten der Tennisanlage runden die neue Sportstätte ab. „Boule hat eine lange wechselvolle Geschichte“, führte Heidi Micheel in ihrer kurzen Ansprache aus und die beiden Vorsitzenden ergänzten, dass sie hoffen, dass das Spiel auch in Sprötze auf breites Interesse, nicht nur bei der Generation 60 plus, stoßen wird.

Norbert Vietheer, TSV Sprötze, Heidi Micheel, Ortsbürgermeisterin Sprötze und Peter Noetzel, Dorfverein Sprötze (v.l.n.r), bei den Einweihungswürfen der Boulebahn.

Einladung zum Familienboßeln

Wir laden herzlich alle Eltern und Kinder ab 6 Jahren zu unserem Familienboßeln am
Sonntag, den 03. Juli 2022 ein.

Es wird eine gemischte Strecke durch unsere schöne Natur mit einer kleinen Pause
inkl. Pausensnack geben. Anschließend wollen wir alle zusammen auf unserem
schönen Festplatz grillen. Unseren Gästen und auch den Kindern werden wir dann
den nebenan neu geschaffenen Boule-Platz mit den verschiedensten Spiel-
Möglichkeiten vorstellen.

Start ist um 11:00 Uhr an unserem Container an der Lehrer-Schwägermann-Straße
bei der Einfahrt zur Schule und zu den Tennisplätzen.

Das Startgeld beträgt für Erwachsene € 7.- und für Kinder € 5.-. Enthalten sind alle
Speisen und Getränke währen der Boßeltour und beim Abschlussgrillen.

Die Anmeldung sollte bis zum 26. Juni erfolgen, per Mail bup.noetzel@t-online.de
oder telefonisch unter 04186 / 7829.

Termine 2022

Wie immer in der Adventszeit haben wir für euch die Veranstaltungen für das kommende Jahr terminiert. Wir hoffen alle, dass wir dann mit der Pandemie weitgehend durch sind und wir diese auch durchführen können.

Die letzten Veranstaltungen waren alle ein voller Erfolg und ihr als Mitglieder genauso wie die Sprötzer Bürger freuen sich auf neue Aktivitäten. Danke an die vielen aktiven Helfer und Unterstützer, ohne die unsere Vorhaben gar nicht umzusetzen wären. 

Wir freuen uns auf euer Kommen, selbstverständlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln. 

DatumUhrzeitVeranstaltungOrt
20.02.Sonntag10:49 bis ca. 16:30Winterboßeln
(nach Anmeldung)
rings um Sprötze
25.02.Freitagab 19:30Jahreshaupt-
versammlung
wird in der Einladung
bekannt gegeben
11.06.SonntagganztägigSprötzer Dorffest
(Aufbau: 10.06. ab 17:00)
(Abbau: 12.06. ab 11:00)
Unter den Linden /
Bahnhofsvorplatz
03.07.Sonntagab 11:00Familienboßeln
(nach Anmeldung)
rings um Sprötze
30.07.Samstagab 18:00Vereinsgrillen
(nach dem Aufbau)
Tennis-Vereinsheim
31.07.Sonntag11:00 bis 15:00Musikalischer
Frühschoppen
Tennis-Vereinsheim
21.08.Sonntag10:41 bis ca. 16:30Sommerboßelnwird in der Einladung
bekannt gegeben
18.09.Sonntag8:00 bis 17:00Kunst im Garten
(Aufbau: 17.09. ab 15:00)
(Abbau: 19.09. ab 17:00)
Timmermann’s Hof
27.11.Sonntag10:49 bis ca. 16:30Herbstboßelnrings um Sprötze

Arbeitseinsatz Boule-Bahnen

Gemeinsam mit dem TSV Sprötze und besonders dem angeschlossenen Tennisclub haben wir ein neues Projekt gestartet:

Der seit über 3 Jahren brachliegende Tennisplatz 4 soll gemeinsam mit Sport- und Dorfverein zu einem kleinen Boule-Zentrum umgestaltet werden. Der erste Arbeitseinsatz am 30.10. war der Beginn dieser Bereicherung für Sprötze. Die alten Planen wurden abgefegt, zusammengelegt und auf einen noch betriebsbereiten Tennisplatz als Winterschutz aufgelegt. Diese manchmal anstrengende Arbeit wurde mit einem leckeren Imbiss mit Brötchen und Kaffee belohnt, den unsere Mitglieder Birgit und Nenya zubereitet hatten. Als nächstes folgt ein Arbeitseinsatz zum Entfernen von Unkraut und Wurzeln am Randbereich und zum Festlegen der (wahrscheinlich) 4 Boule-Bahnen. Als letztes werden Begrenzungen angebracht, die den Kugeln am Ende Einhalt gebieten sollen.

Mitboulen dürfen alle Mitglieder der beteiligten Vereine, ein extra Beitrag soll erst einmal nicht dafür erhoben werden. Wir hoffen, dass viele Spieler dann dabei sind und sich auch noch der eine oder die andere für einen Arbeitseinsatz dafür melden.

Sprötzer Boule-Anlage

Die Vorbereitungen zur Schaffung einer Boule-Anlage in Sprötze steht unmittelbar bevor. Zusammen mit dem Tennisverein werden wir am Samstag, den 30.10. ab 10:00 Uhr die Planen des Tennisplatzes 4 wegräumen, die Abgrenzungen aufnehmen und die Arbeitsaufgaben für das weitere Vorgehen besprechen.

Zu diesem Einsatz benötigen wir kräftige und zahlreiche Unterstützung. Birgit wird uns zum Mittag wieder Mett- und Käsebrötchen zubereiten, zum Kaffeekochen wird sich bestimmt auch noch jemand finden und die Bierflaschen kriegt schon jeder alleine auf.

Bitte meldet euch bei Peter Noetzel (04186 / 7829 oder bup.noetzel@t-online.de) für den Arbeitseinsatz an, damit wir ausreichend Essen und Trinken zur Verfügung haben. Es müssten mindestens 6 starke Helfer sein, damit wir die Steine wegbringen, die Planen abfegen, abräumen und anschließend an den vorgesehenen Platz bringen können. Bitte bringt Arbeitshandschuhe mit. Schubkarren, Handfeger, Besen und Laubbläser sind vorhanden.

Wir hoffen auf zahlreiche Helfer und das mindestens genauso viele an unserer Boßeltour am 07. November 2021 teilnehmen. Wie haben wir es im September schon gesagt: Es geht wieder los!

Neue Mitglieder

Hallo, wir begrüßen hier unsere (nicht mehr so ganz) neuen

Mitglieder im Dorfverein:

Evelien Nissen

Bianca Bendtfeldt

und

Svajunas (Jan) Valanciauskas